vadim-lyubich
vadim-lyubich
sergey-arndt-kossenko
sergey-arndt-kossenko
künstlerisches_credo



Die Kunstmaler Sergey Arndt-Kossenko und Vadim Lyubich arbeiten nun seit 10 Jahren zusammen. Ihre Zusammenarbeit begann in Bonn als eine Lehrer-Schülerbeziehung. Beide Künstler leben und arbeiten heute in Bonn.
«Die Intention der Künstler besteht nicht nur darin, ihren Gedanken und Stimmungen Ausdruck zu verleihen, sondern vielmehr darin, sich in einer ständigen Auseinandersetzung mit der Welt immer neu zu erfinden. Das Phänomen «Künstler» wird dabei zum Hauptthema eines jeden Werkes, denn unabhängig vom jeweiligen Sujet wird jedes Gemälde zur Offenbarung des Künstlers, indem es nicht nur seine jeweils thematisch bedingten Gedanken und Reflexionen widerspiegelt, sondern es fließen vielmehr auch jene Gedanken, Eindrücke und Erfahrungen darin ein, die in einem direkten oder indirekten Zusammenhang mit dem jeweiligen Gemälde stehen. Diese werden dann durch den Schöpfungsakt zu einem anderen, vielfältigeren Dasein bestimmt, welches nun sowohl die Welt in sich, als auch sich in der Welt neu erlebt.»
Die Malerei.
  1. Ideen und Mittel.
  Die Künstler bedienen sich einer großen Sparsamkeit hinsichtlich ihrer Mittel und vermeiden in ihrer Malerei tunlichst billige Effekte jeder Art. Ihre Gemälde sind weder realistische, noch surrealistische Darstellungen einer physischen, psychischen oder imaginären Realität. Es sind vielmehr die kompositorischen Grundelemente wie Punkt, Linie und Fläche, um die es den Künstlern geht. Diese entwickeln sich während des Malaktes unter einer kreativen Wechselwirkung von Idee und Stoff zu einer Folge von sukzessive entstehenden landschaftlichen und figürlichen Motiven, welche nun - eine Art Bilder im Bild - das Grundmotiv des Gemäldes immer weiter ausbauen und viele zusätzliche Perspektiven hineinbringen.
2. Themen und Inhalte.
  Bei allen zuweilen plakativ wirkenden Stilrichtungen der Gegenwart, welche das Individuelle und das Handwerkliche eher verleugnen, halten sich die Künstler an traditionelle Staffeleimalerei, wobei die Ölmalerei auf Leinwand ihr bevorzugtes künstlerisches Medium ist. Auch würde man in ihren Kunstwerken vergeblich nach direkten Aussagen oder Stellungnahmen zu brisanten Tagesthemen suchen: vielmehr scheinen ihre Gemälde aufgrund einer geistigen und räumlichen Tiefe, einer stofflichen Vielschichtigkeit und einer besonderen Malweise in einem ständigen Wandel begriffen zu sein. Dies löst bei dem Betrachter ein Gefühl aus, das Gemälde jedes Mal neu zu entdecken.
Der Betrachter: Eine Reise zur Entdeckung seiner selbst.
  Es erfordert ein größeres Maß an Konzentration, ein Innehalten, ja eine gewisse Ich-Aufgabe, um diese Kunstwerke mitsamt aller darin enthaltenen «Welten» zu erschließen. Jedoch bedeutet ein Eintauchen in dieses scheinbar in sich geschlossene Universum gleichsam den Beginn einer Reise zur Entdeckung seiner selbst: die vom Betrachter hineinprojizierten Bilder geraten in den Strudel eines permanenten Wandlungsprozesses, ein Sinnbild für die ständige Suche nach Identität. Dieser Umstand stellt die Invarianz jeglichen Ich-Konzepts in Frage, vermittelt dem Betrachter in dieser Hinsicht jedoch immer neue Anregungen und ermutigt ihn gleichzeitig, in dem Gemälde den Abdruck seiner Identität zu hinterlassen  und auf diese Weise zum Mit-Schöpfer zu werden: eine Metapher für gesellschaftliche Interaktion.



Valentina Kuzmenko,
Fremdsprachen-Dozentin und Integrationsbeauftragte



kontakt


Sergey Arndt-Kossenko
Vadim Lyubich
Bornheimer Str. 144
53107 Bonn
Tel. (+49)0228-97463394
www.künstler-bonn.de


www.sergey-arndt-kossenko.de
www.vadim-lyubich.de
vadimlyubich @ googlemail.com
kontakt @ sergey-arndt-kossenko.de
kontakt @ vadim-lyubich.de

künstler-bonn
impressum



Impressum


Sergey Arndt-Kossenko
Cammiener Straße 3
53107 Bonn
Tel. (+49)0228-97463394
eMail: kontakt
[at]sergey-arndt-kossenko.de
Persönliche Webpräsenz:
www.sergey-arndt-kossenko.de


Vadim Lyubich
Bornheimer Str. 144
53107 Bonn
Tel. (+49)0228-97463394
eMail: kontakt
[at]vadim-lyubich.de
Persönliche Webpräsenz:
www.vadim-lyubich.de



Inhaltlich verantwortlich: Sergey Arndt-Kossenko, Vadim Lyubich
Webdesign: Viktoria Lazer vilagrafik, Hameln

©   www.künstler-bonn.de. Alle Rechte vorbehalten.
Konzept, Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf www.künstler-bonn.de Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zug¨anglich gemacht werden.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.